Die Gesellschaft

Aktive/Gruppen

Zugabe

Historisches

Die Karnevalsgesellschaft Ihnetal wurde am 10.07.1992 im Café Gräfe gegründet. Auch vorher gab es schon Karnevalsveranstaltungen im Ihnetal, so wurde jedes Jahr eine Woche vor "Großsamstag" die Große Prunksitzung vom Schützenverein im Vereinshaus Ihnetal veranstaltet. Die Organisation dieser Karnevalssitzung übernahm nun die KGI.

Wegen der wachsenden Begeisterung für den Ihnetaler Karneval und der damit verbundenden Steigerung der Mitgliederzahlen wird seit 1999 am Freitag vor der Prunksitzung mit der Prinzenproklamation eine zweite Karnevalssitzung aufgezogen, um jedem Mitglied den freien Eintritt zu mindestens einer Veranstaltung garantieren zu können. Ein volles Haus, beste Stimmung und ein abwechslungsreiches Programm an beiden Tagen zeugen von dem Erfolg dieser Massnahme. Seit 1997 nimmt der Elferrat der KGI mit dem amtierenden Prinzen am Veilchendienstagszug in Attendorn teil.

Auch als guter Gastgeber konnte man sich schon präsentieren. So konnte man 08.02.1992 und am 03.02.2001 alle Karnevalsclubs aus dem Kreis Olpe zum Kreiskarneval in der Stadthalle Attendorn begrüssen. Seit dem 28.09.1996 ist die KG Ihnetal Mitglied im Bund Westfälischer Karneval (BWK) und im Bund Deutscher Karneval (BDK).